Schriftgröße:
Klein | Normal | Groß

ScanMedic – Die Registrierung für Krankenhäuser / Ärzte

Warum sollte eine Registrierung bei ScanMedic erfolgen?

Die Registrierung Ihres Hauses bei ScanMedic ist Voraussetzung dafür, dass Selbstzahlerpatienten, die mit Ihnen einen Behandlungsvertrag abschließen, Versicherungsschutz für das Komplikationskostenrisiko bei Adipositas-chirurgischen Operationen abschließen können.

Welche Kliniken / Ärzte können sich registrieren lassen?

Versicherbar sind Eingriffe, die in einer von der SAVC (Servicegesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie) als Kompetenz- oder Referenzzentrum für Adipositas- und Metabolische Chirurgie zertifizierten Klinik oder in einem vergleichbar ausgerüsteten Klinikum mit jährlich mindestens 50 Adipositas-chirurgischen Operationen durchgeführt werden.
Zusätzlich muss die Operation von einem Arzt durchgeführt oder geleitet werden (persönliche Anwesenheit erforderlich), der nachweislich 50 Adipositas-chirurgische Eingriffe selbst durchgeführt hat.
Registriert werden demnach Krankenhäuser nach objektiven Ausrüstungsmerkmalen und Ärzte, die nachweislich die Mindestanforderung an die Operationszahl zum Zeitpunkt der Registrierung erfüllt haben.

Grundüberlegungen zur Registrierung

Die Versicherbarkeit eines Adipositas-chirurgischen Verfahrens hängt nicht nur von der individuellen Risikodisposition des Patienten und der Prozedur ab.
Untersuchungen des Versicherers haben gezeigt, dass die statistische Wahrscheinlichkeit dafür, dass eine versicherungsrelevante intraoperative Komplikation eintritt, wesentlich von zwei Faktoren bestimmt wird:

  1. Einflussfaktoren auf Ebene des durchführenden Krankenhauses:
    Objektive Ausrüstungsmerkmale, interdisziplinäres Zusammenspiel in der Notfallversorgung (Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten Registrierungsfragebogen)

  2. Einflussfaktoren auf Ebene des die Operation leitenden Arztes:
    Individuelle Erfahrung

Der Versicherer hat sich aufbauend auf diesen Überlegungen dazu entschieden, Krankenhäuser für dieses Produkt zuzulassen, die von der SAVC als Kompetenz- oder Referenzzentrum für Adipositas- und Metabolische Chirurgie zertifiziert sind.
Die in diesen Kliniken beschäftigten Ärzte sind demnach dann für dieses Produkt zugelassen, wenn diese nachweislich über ein gewisses Mindestmaß an Operationserfahrung verfügen. Diese Ärzte können im Rahmen einer versicherten Operation als verantwortliche Ärzte Eingriffe selbst durchführen oder aber leiten / überwachen (persönliche Anwesenheit erforderlich).
So ist trotz der versicherungstechnischen Anforderung die notwendige, fortschreitende Ausbildung von Nachwuchsärzten sichergestellt. Zudem kann so die Anzahl der für dieses Produkt zugelassenen Ärzte innerhalb eines zugelassenen Hauses vergrößert werden.

Weiterhin lässt der Versicherer auch solche Kliniken zu, die die objektiven organisatorischen und infrastrukturellen Kriterien aus den Zertifizierungsanforderungen erfüllen und darüber hinaus (s. o.) solche Ärzte beschäftigt, die über ein Mindestmaß an Erfahrung verfügen.

Wie funktioniert das formale Prozedere der Registrierung?

Der beigefügte Registrierungsfragebogen ist unterzeichnet postalisch bei ScanMedic einzureichen. Bitte stellen Sie sicher, dass der Fragebogen von einer vertretungsberechtigten Person der Krankenhausgesellschaft unterzeichnet wird. ScanMedic ist unmittelbar zu informieren, wenn sich an den hier abgefragten Umständen etwas verändert oder gelistete Ärzte das Krankenhaus verlassen. Zudem sind ggf. neue Ärzte, die das Mindestmaß an Operationen erfüllen, nachzumelden, damit diese ebenfalls registriert werden können.
ScanMedic ist bemüht, die Registrierung zeitnah durchzuführen. Sie erhalten einen schriftlichen Bestätigungshinweis, wenn die Registrierung erfolgt ist.
Ein Rechtsanspruch auf Registrierung besteht nicht. Dieser wird auch nicht mit Einreichung des Registrierungsbogens begründet.

Welche Daten werden auf www.scanmedic.de gelistet?

ScanMedic wird die von Ihnen übermittelten Krankenhausdaten sowie die von Ihnen benannten Ärzte listen. Die Aufnahme Ihrer Internetadresse / E-Mail-Adressen erfolgt ausschließlich optional (siehe Kosten der Registrierung).
Beachten Sie bitte, dass nur Ärzte gelistet werden können, die nachweislich die erforderliche Mindestanzahl von 50 Operationen durchgeführt haben.

Kosten der Registrierung:

Die Registrierung ist grundsätzlich kostenlos. Wenn Sie Ihre Internetseite / E-Mail-Adressen in der Registrierung aufnehmen und verlinken wollen, so dass interessierte Patienten direkt auf Ihre Website gelangen können, erheben wir eine einmalige Kostenpauschale in Höhe von 300,00 € zzgl. Mehrwertsteuer.

 

Ihr ScanMedic-Team

Herrengraben 5, 20459 Hamburg
Telefon:    +49 (0) 40 / 25 17 21-77
Telefax:    +49 (0) 40 / 25 17 21-23
E-mail:      info@scanmedic.de
Homepage: www.scanmedic.de

Bitte füllen Sie folgenden Registrierungsfragebogen aus und schicken Sie ihn unterschrieben per Post zu.